Die Energietechnik oder Energiesystemtechnik, wie wir sie heute kennen, umfasst den gesamten Prozess der Energieerzeugung und -übertragung. Es geht auch um die Verteilung und Nutzung von elektrischer Energie und elektrischen Geräten. Die Metallschläuche für die Energietechnik sind heutzutage unverzichtbar.
Metallschläuche für die Energietechnik
Platinflex entwickelt eine breite Palette von Produkten, die derzeit in verschiedenen Bereichen der alternativen und erneuerbaren Energien eingesetzt werden. Heutzutage nimmt ihre Verwendung von Tag zu Tag zu, insbesondere in folgenden Bereichen Die Energietechnik oder Energiesystemtechnik, wie wir sie heute kennen, umfasst den gesamten Prozess der Energieerzeugung und -übertragung. Es geht auch um die Verteilung und Nutzung von elektrischer Energie und elektrischen Geräten. Platinflex entwickelt eine breite Palette von Produkten, die derzeit in verschiedenen Bereichen der alternativen und erneuerbaren Energien eingesetzt werden. Heute werden sie in großem Umfang eingesetzt in
Platinflex Produkte verwendet in:
Solarenergie + -
Sonnenkollektoren fungieren als flexible Verbindungen. Sie sind untereinander und mit den Rohrleitungen der Solaranlage verbunden. Darüber hinaus sind diese Metallschläuche flexibel und dienen dem Transport von heißem und kaltem Wasser zwischen den Solarthermie-Panels und vertragen extreme Wärmeausdehnungen.
Windenergie + -
Windkraftanlagen für komplette Bewegungs- und Steuerungslösungen zur Vermeidung von Leckagen oder Brüchen aufgrund von Ermüdung. Diese von Platinflex hergestellten Metallschläuche unterstützen durch ihre Zuverlässigkeit die Stromerzeugung. Darüber hinaus verringern sie wirksam Produktionsausfälle und mindern Risiken.
Wasserkraft + -
Wasserkrafterzeugung als Hochleistungs-Metallschläuche an Pumpenantrieben in Wasserkraftwerken mit sehr hohem Arbeitsdruck. Diese Schläuche sind in der Lage, hohem Druck und Rohrbeanspruchung standzuhalten.
Bio Energy + -
Bioenergieerzeugung durch Verwendung des richtigen Schlauchs, der den Festigkeits-, Flexibilitäts- und Umweltanforderungen entspricht. Außerdem dienen diese flexiblen Metallschläuche zur Verbindung der Kommutatoren.
Geothermie + -
Geothermische Energiestationen, in denen diese Metallschlauchleitungen zum sekundären Eindämmungsschutz des Dampfes erforderlich sind. Sie werden auch als Sickerschläuche verwendet, um den Boden dort feucht zu halten, wo er von Natur aus trocken ist.